Schriftzug%2520invert2_edited_edited.png
 

IN TON

Dann
00:00 / 00:49
Wennst Brennst
00:00 / 01:18
W S D W G
00:00 / 00:53
Quadrat.jpg

Nach einem Jahr intensiver Proben standen Daniel Herzog, Patrick Brunner und Rob Hirsch Anfang 2019 erstmals gemeinsam auf der Bühne - mit ausschließlich Eigenem "so, wia's red'n".

 

Zeitgleich bereits in der Endfertigung: Die Debut-Scheibe namens "Angänzer", gleichermaßen Vorab-Sammlung, Ausblick auf Kommendes und Fingerübung in Sachen Studioproduktion (Klangkellerei Graz).

12 Songs aus eigener Feder, die durchaus eine Vorprägung durch die großen Austropop-Vorbilder erkennen lassen, großteils akustisch-gitarristisch um knackigen Dreigesang arrangiert, mit Fokus auf Inhalt, Herz, Haltung und Hirn, ohne sich anzubiedern. Klassisch, aber nie alt, frisch, aber nie prätentiös!

Nachdem die Erstpressung noch 2019 vergriffen, die Nachfrage aber ungebrochen war, wird der "Angänzer" im Sommer 2020 unverändert nochmals aufgelegt - erhältlich (digital) auf iTunes, Spotify, AmazonMusic sowie natürlich (physisch) bei allen Liveauftritten!

 

IN BÜD

Noch im ersten Live-Jahr entstand mit der "Erinnerung" ein erstes Musikvideo zu einem "Angänzer"-Song und ihren sagenhaften Jahresabschluss 2019 im Orpheum Graz verewigten Herzog - Brunner - Hirsch  mit drei Live-Videos!

 

IN AKTION

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Moxx Graz 19.1.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Moxx Graz 19.1.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Moxx Graz 19.1.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Moxx Graz 19.1.2019

1/12
Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Orpheum Graz 30.11.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Orpheum Graz 30.11.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Orpheum Graz 30.11.2019

Herzog - Brunner - Hirsch
Herzog - Brunner - Hirsch

Live @ Orpheum Graz 30.11.2019

1/12

Aufgrund der aktuellen Veranstaltungsbeschränkungen sind derzeit Auftritte nur eingeschränkt planbar.

IN VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT

Seit Winter 2017/18 wird geschrieben und geprobt, seit Sommer 2018 aufgenommen, seit Winter 2018/19 wird gespielt!
_HS87960 (Large).jpg
Die Kollaboration zwischen Daniel Herzog, Patrick Brunner und Rob Hirsch widmet sich einem einzigen Ziel: Eigenes "so wia ma red'n" in die Welt zu setzen und auf die Bühne zu bringen.

Drei gestandene Austropop-Frontleute mit insgesamt drei Jahrzehnten Bühnenerfahrung, drei Klampfen, drei Stimmen und drei geschundenen Kreativseelen.

Die über Jahre hinweg zusammengekommenen Eigenkompositionen aller drei Protagonisten drängen ans Bühnenlicht und werden mit großem Respekt voreinander und einer gewissen Leichtigkeit in neue Formen gegossen. Das Ergebnis? Austropop, wenn man es unbedingt so nennen möchte. Frische Lieder, in denen der Einfluss der nun langsam abtretenden Größen hörbar bleibt, die sich aber nicht in staubiger Nostalgie genügen.

Nach nur einem halben Live-Jahr umfasste das stetig wachsende HBH-Repertoire im Sommer 2019 bereits knappe 30 Lieder und es wird eifrig weitergearbeitet - von kritisch-politisch bis verschmitzt-frivol, von philosophisch-nachdenklich bis ausgelassen-lebensbejahend, immer jedoch um Zugänglichkeit und Live-Verträglichkeit bemüht ohne sich anzubiedern. 

 

Mit einer ersten Kostprobe in Sachen Musikvideo (Die Erinnerung mit Rannach Film) im Rücken geht es im Sommer 2020 zurück ins Studio zur Produktion des "richtigen" Albums, dem Nachfolger des in erster Auflage bereits ausverkauften "Angänzers"... Und das noch dazu mit Band, welche auch bei ausgewählten Liveauftritten künftig mit von der Partie sein wird.

Man darf gespannt sein...!

 
 

IN KONTAKT

Verwende am besten einfach unser Kontaktformular...

... schreib uns oder ruf uns an:

info@herzogbrunnerhirsch.at

+43 650 999 57 11

Vielen Dank! Deine Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!